0172 3214490 info@booteberkowitz.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Belehrung über das Widerruf- und Rückgaberecht

Geltungsbereich
Sämtlichen Verkäufen, Lieferungen und Leistungen von BooteBerkowitz.de liegen den nachfolgenden Geschäftsbedingungen zugrunde. Von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Bestellers haben keine Gültigkeit, auch wenn wir Bestellungen ausführen, ohne zuvor diesen Bedingungen ausdrücklich widersprochen zu haben. Mit Aufgabe seiner Bestellung erklärt sich der Besteller/Käufer mit dieser Vertragsgrundlage einverstanden. Die Anerkennung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen erfolgt spätestens durch die Annahme der Lieferung.

Zustandekommen des Vertrages
Die Angebote der Internetseite BooteBerkowitz.de sind stets freibleibend und unverbindlich. Kleine Abweichungen und technische Änderungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich. Mit dem Absenden der Bestellung erklärt der Käufer verbindlich den Inhalt des zuvor gegebenen Angebotes erwerben zu wollen. Der Auftrag ist erst dann verbindlich angenommen und zustande gekommen, wenn eine schriftliche Bestätigung oder eine elektronische Datenübermittlung/Bestätigung der Annahme der Bestellung(E-Mail) oder die Lieferung an den Besteller/Käufer erfolgt ist.

Bestellung
Auf dem Postweg schriftlich an:

Sven Berkowitz
BooteBerkowitz
Rebhuhnweg 1
18184 Roggentin

Bestellung gern Mo. – Fr. von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr unter der Handy-Nr.: +49 0172 3214490, per Fax Nr: +49 38209 87780 oder per Mail unter: info@www.booteberkowitz.de.

Im Internet unter www.BooteBerkowitz.de können Sie das installierte Kontaktformular benutzen.
Änderungen und Nachbestellungen werden gern berücksichtigt, wenn die Originalbestellung noch nicht endgültig bearbeitet ist.

Preise
Alle in unserer Internetseite angegebenen Preise sind Bruttopreise und beinhalten die derzeit gesetzliche deutsche Mehrwertsteuer 19%. In der Zeit vom 01.07.-31.12.2020 ändert sich die Mehrwertsteuer auf Beschluss der Bundesregierung auf 16%. Bei einer eventuellen Mehrwertsteuererhöhung oder Mehrwertsteuersenkung werden die Preise um den Steuermehrbetrag erhöht oder gesenkt. Es gelten die Preise des aktuellen Internetangebotes oder aktuellen Kataloges, zu denen noch die evtl. anfallenden Versandkosten hinzukommen.
Alle Preise sind in Euro angegeben. Preisangaben, die auf offensichtlichen Druck- oder Schreibfehlern beruhen, sind nicht verbindlich. Alle Angebote sind freibleibend. Irrtümer sind vorbehalten.
Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen die aufgeführten Preise nur bei einer Bestellung im Internet gewähren können. Bei Katalog- und Mailings-Verkauf gelten die dort angegebenen Preise. Alle Angebote sind freibleibend. Irrtum und Druckfehler vorbehalten!

Zahlungsbedingungen
Unsere Rechnungen sind nach Rechnungserhalt ohne Abzug sofort zahlbar.

Annahmeverweigerung
Bei Annahmeverweigerung unserer Lieferung ohne vorherige schriftliche Stornierung des Auftrages haftet der Auftraggeber. Der Widerruf muss innerhalb von 14 Tagen nach Bestelldatum schriftlich bei uns sund nachweisbar eingegangen sein. Ansonsten tragen in vollem Umfang der Annahmeverweigerer/Käufer die Kosten. Zusätzlich berechnen wir einen Kostenpauschalanteil von 10% Des Auftragswertes.

Widerruf und Gewährleistung
Sie kaufen bei uns ohne Risiko! Innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware kann die Bestellung ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Der Widerruf muss eindeutig erklärt werden, per Mail, Fax, Brief, Telefon oder durch Rücksendung der Sache innerhalb von 14 Tagen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Sie sind nach Absendung des Widerrufs zur Rücksendung der Ware verpflichtet. Die Kosten der Rücksendung trägt der Käufer/Widerrufende. Das Widerrufsformular finden Sie unter der Rubrik „Widerruf“.
Dem Besteller/Käufer obliegt eine Prüfungs- und Untersuchungspflicht. Offensichtliche Mängel, die von dem Fachversand Angeln Berkowitz zu vertreten sind, soll der Besteller/Käufer unverzüglich, spätestens innerhalb von zwei Tagen bei dem Verkäufer schriftlich anzeigen oder von diesem aufnehmen lassen. Ansonsten können keine Gewährleistungsansprüche mehr geltend gemacht werden. Während der Gewährleistungsfrist bessert der Fachversand nach dessen Wahl die Ware entweder nach oder tauscht den Artikel um. Sollten dessen Bemühungen insoweit fehlschlagen, so hat der Käufer/Besteller Anspruch auf Rückgängigmachung des Kaufs oder Herabsetzung des Kaufpreises. Weitergehende Ansprüche des Bestellers, insbesondere Schadensersatzansprüche einschließlich entgangenen Gewinns oder wegen sonstiger Vermögensschäden des Bestellers sind ausgeschlossen.

Gewährleistungsansprüche
Gewährleistungsansprüche werden nicht anerkannt, wenn an der Ware Änderungen durchgeführt worden sind oder Reparaturen bzw. Reparaturversuche durch nicht vom Verkäufer autorisierte Personen bzw. Firmen vorgenommen worden sind. Weitergehende Ansprüche sind ausdrücklich ausgeschlossen. Natürlicher Verschleiß, Beschädigungen, die auf fahrlässigen oder unsachgemäßen Einbau, Einsatz oder Behandlung zurückzuführen sind, sind von der Gewährleistung ausgeschlossen.
Die Versandkosten der Rücksendung gehen zu Lasten des Käufers. Wir empfehlen dem Käufer sich mit BooteBerkowitz.de bei Warenrücksendungen abzusprechen, da wir einen kostengünstigen Versandweg empfehlen können.
Die Rücksendung aufgrund eines vom Verkäufer anerkannten Gewährleistungsanspruches erfolgt zu Lasten von BooteBerkowitz.de und bedarf zwingend einer vorherigen Absprache, da der Versandweg von BooteBerkowitz.de bestimmt wird. „Unfrei“ zugesendete Pakete werden BooteBerkowitz.de zurückgewiesen.
Der Kaufvertrag wird nach der Rücksendung der Ware aufgelöst und wir zahlen bereits geleistete Zahlungen per Überweisung zurück. Weist die zurückgesandte Ware Gebrauchsspuren (wie z. B. Kratzer und Dellen) auf, behalten wir uns gem. BGB § 357 Abs. 3 Satz 1 Wertersatz vor. Widerruf ist nicht möglich bei Verbrauchsmaterial.
Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Audio- oder Videoaufzeichnungen und Verbrauchsartikeln (CD’s, Videokassetten, DVD’s, Software oder Batterien und Akkus usw.), die vom Besteller/Käufer entsiegelt worden sind.
Für Boote gelten die gesetzlichen Vorgaben.

Garantie
Wenn nicht ausdrücklich anders beim Verkauf angegeben, gilt die gesetzliche Gewährleistungsfrist. Bitte senden Sie uns im Garantiefall den Rechnungsbeleg mit zurück. Eine Bearbeitung ist sonst nicht möglich. Die Haftung für normale Abnutzung ist ausgeschlossen. Die Garantieansprüche erstrecken sich ausschließlich auf die gelieferte Ware. Darüber hinausgehende Ansprüche sind davon ausgeschlossen.

Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur völligen Bezahlung und Tilgung aller aus der Geschäftsverbindung bestehenden und zukünftig entstehenden Forderungen unser Eigentum.
Reklamation und Versicherung
Jede Ware die wir versenden ist transportversichert. Bei Beschädigung einer Sendung auf dem Transportweg oder bei unvollständiger Auslieferung ist innerhalb von 48 Stunden unter Beifügung einer schriftlichen Tatbestandsaufnahme des Spediteurs, Kuriers oder des Frachtführers zu reklamieren, da sonst der Anspruch auf Ersatz erlischt.

Haftung
Die Haftung des Verkäufers gegenüber dem Besteller/Käufer für seine gesetzlichen Vertreter, Betriebsangehörigen oder Erfüllungsgehilfen wird mit Ausnahme des Vorliegens von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit ausgeschlossen. Bei leicht fahrlässiger Pflichtverletzung haftet der Verkäufer nur im Falle der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Die Haftungsbeschränkung gilt auch dann nicht, wenn der Besteller/Käufer Ansprüche wegen Schäden gem. §§ 1 u. 4 Produkthaftungsgesetz stellt. Falls der Besteller/Käufer von Dritten aufgrund des Produkthaftungsgesetzes in Anspruch genommen wird, verpflichtet sich dieser den Verkäufer unverzüglich zu benachrichtigen.
Keine Haftung des Verkäufers besteht für die Eignung der gelieferten Ware für den vom Besteller/ Käufer vorgesehenen Zweck. Dies gilt im Übrigen auch nicht für Schäden, die durch unsachgemäße Verarbeitung oder Verwendung der gelieferten Ware entstehen.
Der Verkäufer haftet nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind. Er haftet auch nicht für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden.
Die Haftungsbeschränkung betrifft vertragliche wie auch außervertragliche Ansprüche.

Abtretungsverbot
Die Abtretung jeglicher Forderungen oder Ansprüche gegen BooteBerkowitzde an Dritte ist ausgeschlossen. Dies gilt nicht, sofern der Verkäufer der Abtretung ausdrücklich in Textform zustimmt. Der Verkäufer ist zur Zustimmung verpflichtet, wenn der Besteller/Käufer ein berechtigtes Interesse an der Abtretung nachweist.

Anwendbares Recht
Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Auch im grenzüberschreitenden Lieferverkehr gilt deutsches Recht.

Datenschutz
Wir werden Ihre persönlichen Daten ausschließlich zur Abwicklung der Bestellung erfragen und verwenden. Um Ihre Bestellung abwickeln und ausliefern zu können, geben wir Ihre Daten nur an den jeweils mit der Auslieferung beauftragten Liefer-Dienst weiter.

Salvatorische Klausel/Wirksamkeit der Vertragsbestimmungen
Bei Unwirksamkeit einer oder mehrerer Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen unberührt. In einem derartigen Fall wird die unwirksame Bestimmung durch eine für die Parteien rechtsgültige Regelung ersetzt, die der ursprünglich vorgestellten unwirksamen Bestimmung rückwirkend am nächsten kommt.

Alle Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Parteien ist Rostock.

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 5 TMG ist Inh. Sven Berkowitz, Kontaktdaten siehe oben.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen